Angebote der Hebammen­betreuung

Hier finden Sie einen Überblick über die von mir angeboten Leistungen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit.

Schwangerenvorsorge

Über die Schwangerenvorsorge bei Ihrem Gynäkologen hinaus haben Sie Anspruch auf Schwangerenvorsorge durch eine Hebamme. Dies kann im Wechsel mit Ihrem Gynäkologen erfolgen.
Folgende Bereiche werden dabei abgedeckt:

  • Überwachung des Wachstums des Kindes bzw. der Gebärmutter
  • Blutdruck-Messung
  • Urin-Untersuchung
  • Feststellung der Kindslage
  • Feststellung der kindlichen Herztöne

Die Kosten für die Schwangerenvorsorge werden von den Krankenkassen übernommen.

Wochenbettbetreuung

Die ersten 6-8 Wochen nach der Geburt sind eine Zeit der Umstellung und Neuorientierung, gerne stehe ich Ihnen auch in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite.
Die Aufgaben einer Hebamme im Wochenbett sind:

  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung
  • Pflege von Geburtsverletzungen
  • Beantwortung aller Fragen bezüglich der Babypflege
  • Nabelpflege beim Neugeborenen
  • Hilfestellung bei Stillfragen
  • erste Anleitung zur Rückbildungsgymnastik

Die Kosten für die Wochenbettbetreuung werden von den Krankenkassen übernommen.